Der Verständigungsschlüssel zum Hund für Züchter, Trainer und Hundehalter

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tierspuren in der Natur

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 7 Monate her #346857

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 6096
Da der Schnee ja so manche Aktivität in der Natur sichtbar macht und das besonders schön im Schnee
möcht ich gern die Thema anregen :) Vielleicht habt ihr auch solche Bilder?!
und fang mal damit an:
Krähe landend


Krähe startend


Mäusechoreografie...man sieht, wie sie ständig was anderes entdecken und dabei die Richtung wechseln





Ganz schön was los hier!
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sheltie, beaste, Ivy, kripfe, Welsheltie, Mel11, katinka7, Cool Man, Infynca, Redaries und 6 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 7 Monate her #346867

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 6096
Hab grad am Spaziergang noch ein paar schöne Spuren gefunden:

Fuchs-schön grade geschnürt


Hase mit typischem Hakenschlagen


Wildwechsel-einmal gemächlich und auf der linken Seite in Eile


Tiere finden die für die Forstarbeit geräumten Wege sehr praktisch- nicht so anstrengend wie im hohen Schnee


War das ein Wildschein oder Reh? überlegen Tobi und ich :P


mühsame Essenssuche untem Schnee
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ivy, Westiemaus, kripfe, Welsheltie, Leni, katinka7, Cool Man, Ronuli, Infynca, Redaries und 6 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SM mit Tobi. Begründung: Bildüberschriften vertauscht

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 7 Monate her #346871

  • kage
  • kages Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 15918
  • Dank erhalten: 25672
Letztes Bild. Ich tendiere zu Reh. Wildschweine hinterlassen nicht ein so ordentliches Bild.
Barbara Ertel
Nachrangrudel aufgebaut aus Welpen geboren in strukturierten Würfen
MBH geb. 28.12.2012 _ stellungsstark
Wurf : kompletter Vorrang
Mutter N2 - Vater NLH -
Hausbestand beim Züchter kompletter Nachrang
N2 geb. 23.05.2013 _ stellungsstark _
Wurf: perfekter Wurf - komplett alle 7 Stellungen
Mutter MBH - Vater VLH
Hausbestand: Mutter MBH
N3-NLH geb. 18.10.2013 _ stellungsstark
Wurf: kompletter Nachrang + V3 Stellung
Mutter: MBH - Vater: VLH
Hausbestand: beide Elternteile

Menschliche Achtung gegenüber Hunden bringt den Hunden mehr als menschliche Liebe zu Hunden
Folgende Benutzer bedankten sich: SM mit Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 7 Monate her #346878

  • Taps
  • Tapss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1847
  • Dank erhalten: 10258
Ich war heute mit meinem Pferd unterwegs. Eigentlich zu Fuss, ein Kundenhund hat uns begleitet. Als wir einen Weg wählten der nicht geräumt war, stieg ich auf und ritt den Weg ohne Sattel. Irgendwann blieb mein Pferd stehen und schnüffelte sehr interessiert am Boden. Mein Pferd benimmt sich manchmal wie ein Spürhund. Er muss an jedem Pferdehaufen schnüffeln und verfolgt manchmal wirklich Spuren. Doch so wie heute war es noch nie. Er lief ganz langsam weiter, immer mit der Nase tief am Boden. Ich schaute dann natürlich auch nach unten in den Schnee in der Hoffnung etwas zu erkennen. Ich sah da grosse "Rehspuren". Grad am Sonntag war ein grosser Bericht in der Regionalzeitung, das die Hirsche wieder ins Tal kommen, wegen des vielen Schnees. Daher gehe ich davon aus, dass es eine Hirschspur war. Seltsam fand ich aber, dass es nur eine Spur gab. Hirsche sind ja in der Regel immer in der Gruppe unterwegs.
Ich schaute dann auch mal zum Hund, der hinter dem Pferd ging. Doch der schien sich überhaupt nicht für die Hirschspuren zu interessieren (hat allgemein überhaupt keinerlei jagdliches Interesse dieser Hund).
Mein Pferd lief aber immer der Spur nach. Zwischendurch hatte es immer leicht gelblich-bräunliche Flecken im Schnee. Ich vermute, dass das Markierungen vom Hirsch war. Diese fand mein Pferd ganz besonders spannend und musste immer länger dran schnüffeln.
War ein sehr interessanten Ausflug heute.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bäri, kripfe, Mel11, Leni, Cool Man, Ronuli, Infynca, Redaries, lilyblue, brinkley und 6 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 7 Monate her #346944

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 6096
Heut hab ich nochmal ein anderes Tier in seinen Spuren entdeckt:

Einerseits einen richtigen Trampelpfad eines kleinen Tieres, waseinen ca 15 cm breiten offenbar vielbegangenen Weg geschaffen hatte und mitten in ein dichtes Gebüsch führte..so festgetrampelt daß ich keine einzelnen Trittsiegel mehr finden konnte.... Keine Ahnung wer... :whistle:

und noch eins:





Inzwischen hab ich im Internet meinren Verdacht erhärtet, dieses fünfzehige, hüpfende, recht leichte Tier ist wohl ein Marder :)
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 7 Monate her #346950

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 6096
Leider hat das Hochladen der Fotos nicht geklappt- Noch ein Versuch!

SM mit Tobi schrieb: Heut hab ich nochmal ein anderes Tier in seinen Spuren entdeckt:



Einerseits einen richtigen Trampelpfad eines kleinen Tieres, was einen ca 15 cm breiten offenbar vielbegangenen Weg geschaffen hatte und mitten in ein dichtes Gebüsch führte..so festgetrampelt daß ich keine einzelnen Trittsiegel mehr finden konnte.... Keine Ahnung wer... :whistle:

und noch eins:





Inzwischen hab ich im Internet meinen Verdacht erhärtet, dieses fünfzehige, hüpfende, recht leichte Tier ist wohl ein Marder :)

Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: calua, Welsheltie, Mel11, mefesto, Redaries

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 6 Monate her #346979

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 6096
Heut hab ich noch ein Eichhörnchen gefunden

im Vergleich mit Hase daneben


und nochml einen schönen Vogel
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Welsheltie, Leni, Infynca, Redaries, Timm, koira, JuliaCarlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 6 Monate her #346985

  • Redaries
  • Redariess Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Irren ist nur menschlich....
  • Beiträge: 8135
  • Dank erhalten: 17192
meine "Ausbeute" heute











"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."
Louis Armstrong

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welsheltie, Leni, katinka7, SM mit Tobi, Timm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 6 Monate her #347019

  • SM mit Tobi
  • SM mit Tobis Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 6096
Na da hat Du Fuchs , Maus , Vögel und auch Marder "erwischt". Marder sehe ich nun, wo ich die Spuren kenne, ganz oft- dafür , daß man die Kerle eigentlich nie sieht :whistle:
Aber bei mir wohnen sie auch im Stadel und am Dachboden und machen manchmal ganz schön Radau und hinterlassen ihren Kot auch überall :evil:
Einmal hab ich sogar ein Fischgerippe, was eigentlich ich für die Katze zum Abnagen in Ihren Draußennapf gelegt hatte in meinem Motorraum vom Auto wiedergefunden :blink:
Soll mir ja recht sein wenn er Fischgerippe frißt und dafür keine Kabel! :lol:

Mäusewege, mal verstreut mal konzentiert, mal unterm Schnee









Und da ist er wieder, der Marder und hat wohl ne Maus untem Schnee gefunden!

Und hier nochmal die Spur mit Hinterlassenschaft :whistle: (auch daran kann man ihn erkennen)
Sabine M.
mit Bernersennhund Tobi NLH

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: calua, Welsheltie, katinka7, Redaries

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tierspuren in der Natur 2 Jahre 6 Monate her #347024

  • kage
  • kages Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 15918
  • Dank erhalten: 25672
Genau auf diese von Dir begonnene Doku zielt mein Beitrag in Deinem Tagebuch. Jede von mir oder dem Hund entdeckte Spur nehme ich in mir auf , bewerte sie und schaue einfach wohin zu führt. Das kommuniziere ich auch mit dem Hund. Daran erkennt der Hund, dass der Mensch nicht total dumm durch die Natur marschiert und die Bewertung in deinem Hund Dir gegenüber steigt positiv und er bindet sich immer weiter an Dich.
Barbara Ertel
Nachrangrudel aufgebaut aus Welpen geboren in strukturierten Würfen
MBH geb. 28.12.2012 _ stellungsstark
Wurf : kompletter Vorrang
Mutter N2 - Vater NLH -
Hausbestand beim Züchter kompletter Nachrang
N2 geb. 23.05.2013 _ stellungsstark _
Wurf: perfekter Wurf - komplett alle 7 Stellungen
Mutter MBH - Vater VLH
Hausbestand: Mutter MBH
N3-NLH geb. 18.10.2013 _ stellungsstark
Wurf: kompletter Nachrang + V3 Stellung
Mutter: MBH - Vater: VLH
Hausbestand: beide Elternteile

Menschliche Achtung gegenüber Hunden bringt den Hunden mehr als menschliche Liebe zu Hunden
Folgende Benutzer bedankten sich: katinka7, Redaries, SM mit Tobi, koira

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: caluaBerichte und InformationenLiLumehrLilaMel11
Ladezeit der Seite: 2.260 Sekunden